Die Länderbahn

Deutschlands größtes privates Bahnunternehmen. 8 Firmen – 1 Craft CMS

  • 8 Webseiten in einem Craft CMS
  • Mehrsprachigkeit in den einzelnen Webseiten
  • Komplexe Schnittstellenintegration für Fahrplandaten in Echtzeit
  • Formularverarbeitung für externe Dienste
  • Erweiterte Rechteverwaltung für Redakteure im Backend


Die Länderbahn
mit Sitz in Viechtach / Bayern gehört neben der Deutschen Bahn zu den großen Playern im privaten Schienennahverkehr in Deutschland. Ca. 1.000 Mitarbeiter befahren rund 270 Züge mit über 21 Mio. gefahrenen Zugkilometern / Jahr. Unter dem Dach der Konzernmutter sind derzeit 6 Private Bahngesellschaften versammelt mit eigener Service- und Instandhaltungs-Infrastruktur.

Unter dem Dach des Konzerns sollen alle Bahngesellschaften auf dasselbe System zurückgreifen, ohne dabei an optischer, inhaltlicher und Datentechnischer Unabhängigkeit zu verlieren. Eigentlich müsste man für diese Anforderung ein eigenes neues CM-System programmieren, würde es das Craft CMS nicht schon geben. Die Multi-Domainfähigkeit und Multilingualität gehörten zu den kleinen Anforderungsprofilen.

Ein Redakteursteam an den einzelnen Standorten ist mit einem individuellen Rechtesystem ausgestattet, um Inhalte für alle anderen Unternehmen der Länderbahn zu teilen oder zu generieren. Fahrplandaten werden in Echtzeit über eigenentwickelte Schnittstellen direkt von den Leitstellen bezogen.

Obwohl es zu keinerlei Einschränkungen im Service, Datenhandling oder „time to market“ kam, wurden die einmaligen und laufenden Web-Kosten für jedes einzelne Unternehmen auf ein Minimum reduziert.